Yoga für Schwangere

Lindert Rückenschmerzen, Müdigkeit und Sodbrennen.
Keine Yoga-Vorkenntnisse erforderlich

Der Kurs kann vom Beginn der Schwangerschaft bis zur Geburt besucht werden. Es werden Dir Entspannungsübungen und Atemtechniken vermittelt, die Dich einerseits durch den Geburtsvorgang führen und andererseits im Alltag unterstützen, indem Sie für Entspannung sorgen und Nervosität und Stress entgegenwirken. Spezielle Körperübungen und Beckenbodentraining stärken und mobilisieren den Körper während der Schwangerschaft und erleichtern die Geburt. Durch die Kurse führen Lehrerinnen, die neben der Yoga Ausbildung auch eine Ausbildung für Prä- und Postnatal-Yoga absolviert haben.

Postnatal Yoga

Gezieltes Bauch, Beckenboden und Rückentraining
Geeignet auch für Mamas ohne Yogaerfahrung
Von der Krankenkasse als Präventionskurs anerkannt

Etwa ab 8 Wochen nach der Geburt kannst du mit Yoga als Rückbildung beginnen. Yoga ist ideal, da es fordert und gleichzeitig entspannt. Du bekommst die Möglichkeit wieder etwas für dich zu tun, dich zu bewegen, Kraft aufzubauen aber auch Spannungen zu lösen, auszuruhen und Energie zu tanken. Du darfst dein Baby gerne mitbringen oder auch alleine kommen. Durch die Kurse führen Lehrerinnen, die neben der Yoga Ausbildung auch eine Ausbildung für Prä- und Postnatal-Yoga absolviert haben.